Skip to content

Kita "Marienkäfer"

 AUF EINEM BLICK 

Leiterin:
Sophie Seelig

Anschrift:
Darritzer Straße 5, 16818 Märkisch Linden OT Kränzlin

Telefon:
Tel.: 03391 506108

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ferien 2018:
23. Juli 2018 – 03. August 2018


Lage

Unsere Kita befindet sich am Ortseingang aus Richtung Neuruppin kommend. Eine ausreichende Entfernung zur Hauptstraße sichert uns eine ruhige Atmosphäre.


Unsere Einrichtung

Sie verfügt über drei Gruppenräume, einen gesonderten Schlafraum für die Kleinen, einen Bewegungsraum, einen Waschraum, drei Garderoben, eine Küche und einen großen Spielplatz hinter dem Haus sowie einem Blumen- und Gemüsegarten. Insgesamt können bis zu 34 Kinder betreut werden.


Ferien 2018

Die Kita "Marienkäfer" hat in der Zeit vom 23. Juli 2018 bis zum 03. August 2018 nicht geöffnet. Für die Kinder von Berufstätigen kann eine Ausweichmöglichkeit im Amtsbereich gestellt werden.


Gruppen und ErzieherinnenKITA "Marienkäfer" Spielplatz

In der Kita arbeiten fünf Erzieherinnen. Die Betreuung findet in zwei altersgemischten Gruppen von 2 - 6 Jahre, einer Gruppe für Krippenkinder von 1 bis 2 Jahren und einer Vorschulgruppe statt.

Bereits nach Beendigung des Mutterschutzes nehmen wir Ihr Kind auf und betreuen es bis zum Erreichen der Schulpflicht.

Wir bewahren dem Kind die Freude am Spiel, am Tun, Erzählen, Denken, Lernen und Verstehen und helfen ihm, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.
Jedes Kind hat bei uns das Recht zu lernen, zu spielen, zu lachen, zu weinen, zu lieben und zu träumen, anderer Ansicht zu sein, vorwärts zu kommen und sich zu verwirklichen.


Unser Tagesablauf

06.00 – 08.00 Uhr   

  • "Bringphase"
  • mit individueller Spielzeit

08.00 – 08.45 Uhr   

  • gemeinsames Frühstück

08.45 – 09.15 Uhr   

  • Wasch- und Toilettenrituale

09.15 – 09.45 Uhr   

  • Morgenkreis
  • individuelle Begrüßung
  • Gesprächsrunde
  • Singen, Reimen, Fingerspiele, Kreisspiele, ...

09.45 – 11.30 Uhr   

  • freies Spielen drinnen und draußen
  • Kreativangebote
  • Spaziergänge
  • Klettern, ...

11.30 – 12.00 Uhr   

  • gemeinsames Mittagessen 

12.00 – 14.00 Uhr   

  • Ruhephase
  • schlafen und Geschichten lauschen

14.00 – 14.30 Uhr   

  • gemeinsames Vespern

14.00 – 17.00 Uhr   

  • Abholphase und freies Spiel
  • je nach Witterung drinnen oder draußen

Die Zeitangaben sind nur Richtwerte und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder!


ProjekteKITA "Marienkäfer" Spielplatz

Waldwoche

  • eine ganze Woche im Wald
  • der Wald stellt den Spielplatz und das Spielzeug
  • Frühstück im Wald
  • der Förster ist mit dabei

mein Körper und ich

  • den eigenen Körper kennen lernen
  • die Umgebung, in der die Kinder leben, kennen lernen

Tiere und Vögel

  • Vogelstimmen kennen lernen
  • Tiere beobachten und Spuren suchenKITA "Marienkäfer" Gruppenraum

Feuerwehr und Polizei

  • Besuch bei der Feuerwehr und der Polizei
  • Löschübungen

Spielzeugfreie Zeit

  • einmal im Jahr für vier Wochen ganz ohne Spielzeug - zur Förderung der Kreativität Ihres Kindes

Sprachstandsfeststellung

Ein Jahr vor der Einschulung wird die Sprachstandsfeststellung durch unsere Erzieherinnen durchgeführt und die Sprachfähigkeit bei Bedarf durch eine ausgebildete Erzieherin gezielt gefördert.


Übergang in die Schule

In dem letzten Jahr vor der Einschulung werden die Kinder der Vorschulgruppe einmal wöchentlich (donnerstags) gezielt auf die Schule vorbereitet. Einen Schwerpunkt legen wird hierbei auf die 6 Bildungsbereiche – Körper & Bewegung, Sprache, Musik, Darstellen und Gestalten, Mathematik und Naturwissenschaften, soziales Leben.KITA "Marienkäfer" Garten

Um den Übergang der Kita-Kinder in die Schule zu erleichtern, haben wir eine Kooperationsvereinbarung mit der Thomas-Müntzer-Grundschule in Walsleben. Im Jahr vor der Einschulung besucht monatlich ein/e Lehrer/in die Kita, um so ein gegenseitiges Kennenlernen von Lehrer/in und Kinder zu ermöglichen.


Hospitieren der Eltern


Den Eltern wird die Möglichkeit geboten, den Kitaalltag zu begleiten und den Erzieherinnen bei der Arbeit "über die Schulter zu schauen".


Monatlich finden statt

  • Koch-Tag mit Angelika
  • Schmiertag (von Geburtstagskindern ausgestattet
  • die Lese-Oma kommt zu Besuch

Jährliche Höhepunkte

  • traditionelle Feste (Fasching, Ostern, Kindertagsfeier, Weihnachten)
  • Singen zu den Geburtstagen der älteren Menschen im Dorf
  • Schnuppertag in der Schule 
  • Kita-Olympiade
  • Abschlussfeier für die Einschüler im Juni/Juli
  • ein Programmauftritt auf dem Kränzliner Dorffest
  • Oma-Opa-Tag mit Programm (um Ostern)
  • Programmauftritt bei der Rentnerweihnachtsfeier des Dorfes
  • Kitafest (im Sommer)
  • donnerstags Koch- und Buffettage

Ansprechpartnerin im Amt Temnitz

Katrin Pein
Bergstraße 2
16818 Walsleben
Tel.: 033920 675-32

Hier finden Sie Unterlagen und Informationen für die Anmeldung Ihres Kindes

Helfen Sie unserer Einrichtung mit demHelfen mit Schulengel Schulengel: Einfach online einkaufen und als Belohnung Spenden sammeln! Weitere Informationen auf schulengel.de.


[zurück]

 

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Freiraum Ruppiner Land