Skip to content

Grundschüler aus Walsleben und Wildberg erkunden die Kyritz-Ruppiner Heide

18/10/11

Am 24.09.2018 fand ein Ausflug von je einer Schulklasse der "Thomas-Müntzer Grundschule" Walsleben und der Grundschule "Am Burgwall" Wildberg in die Kyritz-Ruppiner-Heide statt. Initiiert wurde dieses Projekt durch Frau Henning und Frau Schoenenberg von der Wildnisschule Betula sowie dem Amt Temnitz. Ziel des Projektes war es, dass die Kinder aber auch die Lehrer wieder mehr in Kontakt mit der Natur gehen. Dies wurde den Kinder und Lehrern an verschiedenen Stationen vermittelt. Die Kinder erlebten die Natur mit allen Sinnen. Sie erfuhren Wissentwertes über die Geschichte der Landschaft und lernten die Tier- und Pflanzenwelt der Heidelandschaft kennen. Die Schüler wurden für die Schönheit, die Einzigartigkeit und Schützenswertheit der Landschaft sowie den Nachhaltigkeitsgedanken sensibilisiert. Das Projekt wurde zu 80 % aus Lottomitteln vom Ministerium für Landliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in Brandenburg für die Aktion Nachhaltige Entwicklung - Lokale Agenda 21 finanziert. Hier können Sie einen kleinen Einblickdarüber bekommen, wie die Kinder den Tag erlebt haben.

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Freiraum Ruppiner Land