Skip to content

Hausnummer

Vergabe einer Hausnummer

Kontaktdaten
Amt für Kinder und Jugend, Melde- und Personenstandswesen, Ordnung und Sicherheit

Tanja Tornow
Telefon: 033920 675-34
E-Mail: tanja.tornow@amt-temnitz.de

Kurzinformationen

Eine Hausnummer ist die Bezeichnung, die ein bestimmtes Gebäude in einer Straße oder einem Ort eindeutig identifiziert. Sie dient der Adressierung, Orientierung und der Auffindbarkeit eines Gebäudes. Die Hausnummer wird amtlich vergeben. Sie wird in amtlichen Verzeichnissen wie dem Liegenschaftskataster und dem Grundbuch festgehalten und ist Teil der amtlichen Lagebeschreibung einer Immobilie. Für die Bewohner haben sie einen sehr großen Wert, in einem Notfall wird es so z.B. Rettungskräften, Feuerwehr und Polizei erleichtert, schnell am Einsatzort zu sein und schnelle Hilfe zu leisten.

Rechtsgrundlagen


Baugesetzbuch (BauGB) - § 126 Abs. 3
Verwaltungsgebührensatzung des Amtes Temnitz

Notwendige Unterlagen
Für die Beantragung einer Hausnummer ist ein formloser Antrag mit folgenden Angaben notwendig:

  • aktuelle Adresse des Antragstellers
  • Flurstücksnummer und Gemarkung
  • Straßenbezeichnung, an der das Grundstück liegt
  • Lageplan (Katasterplan mit Flurstück und Gemarkung) mit Darstellung des Gebäudes und Kennzeichnung des Einganges bzw. der Eingänge
Die Antragstellung kann per Post, Fax oder persönlich im Amt Temnitz erfolgen.


Bearbeitungszeit

ca. 1 Woche nach Posteingang

Gebühren

16,60 Euro je beantragter Hausnummer