Skip to content

Nachrichten

Zuwendungsbescheid für Leader-Projekt liegt vor.

4/16/19

Das LEADER-Vorhaben "Ausbau des ländlichen Weges von Woltersdorf nach Sankt Jürgen (Gemarkung Darritz) auf einer Länge von 2.420,00 m und in einer Breite von 3,00 m in Verbundpflasterbauweise (zwei Fahrspuren und Rasensteine mittig), beidseitig Bankettstreifen von je 0,75 m Breite sowie 12 Ausweichstellen einschließlich der Ausgleichspflanzung (Anpflanzung von 98 einheimischen standortgerechten Laubbäumen)" kann entsprechend Punkt D.1.1 der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25.09.2018 "Ländliche Infrastruktur außerhalb des Siedlungbereiches", wie geplant umgesetzt werden.

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Fördereperiode 2014-2020 - Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) ELER-Mitteln finanziert.

Weiterlesen ...

Zuwendungsbescheid für Leader-Projekt liegt vor.

4/15/19

Das LEADER-Vorhaben "Verbesserung der Nutzungsbedingungen der Thomas-Müntzer-Grundschule Walsleben durch die Schaffung barrierefreier Zuwegungen auf dem Schulgelände sowie Erneuerung des Zauns und des Zauntors" kann entsprechend Punkt D.1.1 der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25.09.2018 "Lebensqualität/Grundversorgung", wie geplant umgesetzt werden.

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Fördereperiode 2014-2020 - Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) ELER-Mitteln finanziert.

Weiterlesen ...

Kommunalwahlen 2019

Bekanntmachung des Wahlleiters für die Gemeinden des Amtes Temnitz

über die zugelassenen Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen im Amt Temnitz am Sonntag, den 26. Mai 2019

 

 

Weiterlesen ...

Das Amt Temnitz stellt ein!

4/5/19

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Amt Temnitz personelle Unterstützung für den Protokolldienst


Nähere Informationen zu der Stellenausschreibung finden Sie hier.


Weiterlesen ...

Saisoneröffnung: Jeden Donnerstag von 19 - 22 Uhr öffnet der Kränzliner Saal von April bis Oktober seine Türen.

3/30/19

Am 04.04.2019 ist es endlich soweit - die Offene Bühne im Kränzliner Saal steht wieder all denen kostenlos zur Verfügung, die Spaß und Freude daran haben gemeinsam MEHR zu erleben. Ob Musik, Gesang, Schauspiel oder gar Poesie - jede Art von Darstellung ist herzlich willkommen und Interessierte herzlich eingeladen! Geboten wird unter anderem ein seperater Bereich mit Bühne, einer Vielzahl an Musikinstrumenten, Licht- und Tontechnik sowie Leinwand und Beamer für Projektionen!

Weiterlesen ...

Vergrämungsanlage Rohrlack

3/21/19

Bei sog. Knallschussapparaten handelt es sich um nicht genehmigungsbedürftige Anlagen gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BISchG). Dennoch können Gemeinden durch Verordnung vorschreiben, dass der Betrieb von solchen akustischen Einrichtungen und Geräten untersagt ist. Für die Gemeinde Temnitztal, Ortsteil Rohrlack liegt eine solche Verordnung nicht vor. Somit bedarf das Aufstellen bzw. das Betreiben dieser Knallschussanlage keiner Genehmigung durch die Ordnungsbehörde des Amtes Temnitz.

Weiterlesen ...

NaturKinderGarten Rohrlack

3/19/19

Pünktlich zum Frühjahr 2019 öffnet der NaturKinderGarten in Rohrlack seine Türen. Zwei Pädagogen begleiten dort bis zu 18 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Dabei wird jedes Kind entsprechend seiner individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten unterstützt, sein Potential zu entfalten.

In der Ortsmitte von Rohrlack wird werden ein Naturkindergartenwagen aufgestellt, einem idealen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in die Natur: Ein Hof mit großen Bäumen, ein wilder Garten, in dem Obstbäume wachsen, Feld und Flur sowie Waldstücke in und um Rohrlack warten auf unsere Kinder. Entsprechend unserem waldpädagogischen Konzept werden die Kinder überwiegend draußen sein – und Natur erleben.

Weiterlesen ...

Zuwendungsbescheid für Leader-Projekt liegt vor.

2/13/19

Das LEADER-Vorhaben "Neugestaltung der Gesamtfassade und Erneuerung der Fenster im Treppenhaus im Südostflügel der Grundschule "Am Burgwall" in Wildberg, Werdersteg 1" kann entsprechend Punkt D.1.1 der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25.09.2018, wie geplant umgesetzt werden.

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Fördereperiode 2014-2020 - Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) ELER-Mitteln finanziert.

Weiterlesen ...

Baustart für das LEADER-Projekt "Errichtung eines Naturbeobachtungsturmes in der Kyritz-Ruppiner Heide"

1/30/19

Aktivitäten in der Kyritz-Ruppiner Heide.

Es geht los!

Am 10.01.2019 kann mit der Bauausführung des ca. 15m hohen, überwiegend aus Holz bestehenden Turms auf dem Sielmann-Hügel begonnen werden. Bauherr ist der Landkreis Ostprigntz-Ruppin. Gefördert wird das Projekt mit ELER-Mitteln über das LEADER-Programm.

Weiterlesen ...

Ein offenes Ohr in aufregenden Zeiten

1/30/19

Die Geburt eines Kindes und die aufregenden Wochen und Monate danach sind eine ganz besondere Zeit im Leben von Eltern. Das Netzwerk Gesunde Kinder ist von Anfang an dabei. Herzstück des Netzwerkes sind Familienpatinnen und -paten. Sie begleiten junge Familien in den ersten drei Lebensjahren – persönlich, zugewandt und kompetent. Familienpatin oder Familienpate können alle werden, die sich ehrenamtlich für das gesunde Aufwachsen von Kindern und die Stärkung von Familien im Landkreis Ostprignitz-Ruppin einsetzen möchten. Um gut auf diese Aufgabe vorbereitet zu sein bietet das Netzwerk Gesunde Kinder ab Februar eine kompakte Schulung an 4 Tagen an. Dort lernen die angehenden PatInnen alles zur gesunden Entwicklung, Ernährung und Aufwachsen von Kleinkindern. Durch kostenlose Weiterbildungsangebote, regelmäßige Treffen und Feiern kommen Sie in Kontakt zu anderen Familienpatinnen und -paten. Familienpatin/-pate sein heißt auch, Freundschaften schließen und sich entfalten können.

Weiterlesen ...

Unter Strom: Fischuntersuchungen in der Temnitz

10/23/18

Temnitz. Experten haben im Auftrag des Instituts für angewandte Gewässerökologie GmbH Anfang Oktober für die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg Fische in der Temnitz untersucht. Diese Kartierarbeiten fanden im Rahmen der Managementplanung für das Natura 2000-Gebiet Oberes Temnitztal Ergänzung statt und sollen den Zustand der Fischfauna klären. Bei den Untersuchungen kamen interessante Ergebnisse zu tage.

Weiterlesen ...

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Fontane 200

Freiraum Ruppiner Land