Skip to content

Gemeindevertretungen

Die Gemeindevertretungen bestehen aus den Gemeindevertretern und dem Bürgermeister als stimmberechtigte Mitgliedern. Die Mitglieder der Gemeindevertretungen werden von den Bürgern der Gemeinde für die Dauer von fünf Jahren in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

Die Gemeindevertretung ist für alle Angelegenheiten der Gemeinde zuständig, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist. Entscheidungen, die die Gemeindevertretung nicht übertragen darf,  sind in § 28 der Kommunalver-fassung des Landes Brandenburg aufgeführt, dazu zählen das Satzungsrecht und die Zuständigkeit für den Gemeindehaushalt.

Die Gemeinden Dabergotz, Märkisch Linden, Storbeck-Frankendorf, Temnitzquell, Temnitztal und Walsleben bedienen sich zur verwaltungsmäßigen Vorbereitung und Durchführung ihrer Aufgaben einschließlich der übertragenen Selbstver-waltungsaufgaben des gemeinsam gebildeten Amtes Temnitz.

Die Mitglieder der Gemeindevertretungen des Amtes Temnitz sind ehrenamtlich tätig.

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Freiraum Ruppiner Land